Portrait: Corinne Stoll Photography

Nach erfolgreichem und preisgekröntem Start als Modedesignerin in Paris – sie hat 2000 den damals bedeutenden Prix Bolero gewonnen, die Musikkünstlerin Björk hat ihre Kreationen getragen – ist sie neue Wege gegangen: 2004 hat sie das Kreativ-Team Medal mitgegründet, das sich der Fusion von Grafikdesign, Video und Fotografie verschrieben hat.

Seit 2008 ist sie als Fotografin tätig, unter anderem für Kenzo, Hermès Paris und Z Magazin. Ihr eigenes Magazin Piczine ist in 18 Editionen erschienen – es ist erhältlich bei Colette Paris, ORF, Printed Matter NYC und im Fotomuseum Winterthur. Corinne Stoll lebt und arbeitet in Paris und Zürich.

Heute richtet sich ihr Objektiv nicht mehr nur auf Mode. Im Fokus stehen verschiedene kulturelle Erscheinungsformen, sowie auch das Hallo Yoga-Gutscheinbuch. Sie ist nicht nur mit ihrem scharfem Auge und ihrer sympathischen Gelassenheit dabei, sondern auch von ganzem Herzen und das spürt man. Wir sind stolz darauf gehört Corinne zur Hallo Yoga Family!

www.corinnestoll.com

Hallo Yoga 1 / 2016/17 www.dasyogahaus.ch

Hallo Yoga 1 / 2016/17
www.dasyogahaus.ch

Hallo Yoga 1 / 2016/17 www.serratus.ch

Hallo Yoga 1 / 2016/17
www.serratus.ch

Hallo Yoga 2 / 2017/18 www.lolafred.com

Hallo Yoga 2 / 2017/18
www.lolafred.com

Hallo Yoga 2 / 2017/18 www.yogisi.ch

Hallo Yoga 2 / 2017/18
www.yogisi.ch

Caterina Meyrat